AGB

Download PDF

Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGB

Ferienhaus Ringelwiese
Marek & Regina Kosiol
An der Ringelwiese 9

99947 Schönstedt

Der Beherbergungsvertrag kommt zustande, wenn die Buchungsanfrage des Gastes telefonisch, schriftlich, per Briefpost, E-Mail oder Telefax vom Gastgeber bestätigt und damit die Buchung angenommen wurde.

§ 1 Buchung

Buchungswünsche geben Sie bitte über kontakt@ferienhaus-ringelwiese.de ein oder Sie rufen uns unter der Nummer 036022/429770 an. Können wir Ihnen das Ferienhaus im gewünschten Zeitraum bereitstellen, benötigen wir Ihre Kontaktdaten, damit Sie von uns umgehend eine schriftliche Bestätigung (per Email oder per Fax) sowie die entsprechende Rechnung innerhalb der folgenden 48Stunden (per Email, Fax oder Brief) erhalten können. Die Reservierung für die Ferienwohnung ist mit Erhalt der Buchungsbestätigung rechtskräftig.

Als Gast sind Sie verpflichtet, die Buchungsbestätigung auf Ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Weicht die Buchungsbestätigung inhaltlich von der Buchungsanfrage ab und erheben Sie als Gast nicht unverzüglich Einwendungen, so gilt der Inhalt der Buchungsbestätigung als vertraglich vereinbart. Insofern sind Ausstattungs- und Preisänderungen im Vergleich zu unserem Internetauftritt nicht maßgeblich für den Vertragsabschluss.

Das Ferienhaus darf nur von der in der Buchungsbestätigung vorgegebenen Höchstzahl an Personen belegt werden. Hierbei gelten Kinder ab 3 Jahre als eine ganze Person, wenn nichts anderes angegeben ist.

§ 2 Reiserücktritt

Für das Ferienhaus gelten für beide Vertragspartner flexible Rücktrittsbedingungen!

Bis 1 Tag vor Anreise erfolgt die volle Rückerstattung des gezahlten Rechnungspreises durch uns als Gastgeber. Innerhalb von 24 Stunden vor der Check-in Zeit (16 Uhr) ist die erste Nacht allerdings nicht erstattungsfähig. Die Rückerstattung wird dann entsprechend gekürzt. Im Fall vereinbarter Barzahlung bei Anreise ergeht eine anteilige Rechnung zu Händen des Gastes.

§ 3 Rechte und Pflichten des Gastgebers

Der Gastgeber ist verpflichtet, das Ferienhaus zum vereinbarten Zeitpunkt in sauberem und einwandfreiem Zustand zu übergeben. Er darf das Haus in Augenschein nehmen, um evtl. kurzfristig aufgetretene Schäden reparieren zu lassen. Der Gastgeber übernimmt keinerlei Haftung für den Gast oder dessen mitreisende Personen und für von denen in das Ferienhaus eingebrachte Gut. Eine Versicherung ist hierfür nicht abgeschlossen.

Der Gastgeber hat das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn ein Gast trotz vorheriger Abmahnung sich unsachgemäß verhalten hat oder durch sein Verhalten andere Gäste oder Nachbarn unzumutbar belästigt oder sich sonst grob vertragswidrig verhält. Dazu ist unbedingt die Hausordnung zu berücksichtigen – ersichtlich im Eingangsbereich des Hauses.

Die Endreinigung des Ferienhauses erfolgt durch den Gastgeber.

§ 4 Rechte und Pflichten des Gastes

Der Gast erklärt, dass er über Lage, Einrichtung und Zustand des Ferienhauses informiert ist. Der Gast wird das Ferienhaus nicht an Dritte unentgeltlich oder entgeltlich überlassen. Die Personenzahl ist in der Buchungsbestätigung festgelegt.

Schäden oder drohende Gefahren am Ferienhaus hat der Gast dem Gastgeber unverzüglich anzuzeigen.

Der Gast ist dem Gastgeber für Beschädigungen am Ferienhaus ersatzpflichtig, soweit sie von ihm oder den zu ihm gehörige Personen verursacht worden sind. Für Schäden jeglicher Art am Inventar haftet ebenfalls der Gast. Für das gemietete Objekt ist er Gesamtschuldner.

Für verlorene oder beschädigte Schlüssel hat der Gast die Kosten der Änderung an der Schließanlage zu tragen.

Bei Abreise ist das Ferienhaus besenrein zu hinterlassen.

Diese Pflicht zur Grundreinigung gilt unabhängig von der Endreinigung durch den Gastgeber. Bei nicht durchgeführter oder nicht ordnungsgemäßer Reinigung sind wir berechtigt die entstehenden Kosten für den Mehraufwand dem Gast gegenüber in Rechnung zu stellen. Bitte beachten Sie, dass unser Ferienhaus eine Nichtraucherunterkunft ist! Rauchmöglichkeiten sind im Außenbereich ausreichend vorhanden.

§ 5 Preise

Bei Buchungswünschen gemäß §1 unserer AGB`s gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses jeweils gültigen Preise des Ferienhauses, sofern einzelvertraglich nichts anderes vereinbart wurde.

Im Fall vorzeitiger Abreise ist trotzdem der gesamte Reisepreis zu zahlen.

Im Preis enthalten sind der Verbrauch von Wasser, Elektrizität und Heizenergie.

Handtücher, Bettwäsche, Kindermobiliar werden kostenfrei und bedarfsgerecht zur Verfügung gestellt.

Für die Nutzung von Grill und Gartenhaus auf dem Grundstück gelten immer jeweils gesonderte Vereinbarungen!

§ 6 Rechnung

Rechnungslegung ergeht an den buchenden Gast und unter dessen mitgeteilten Kontaktdaten. Der Gast ist verpflichtet Sorge zu tragen, dass bei bargeldlosem Zahlungsverkehr 8 Tage vor Reiseantritt die Gutschrift beim Gastgeberkonto erfolgt ist. Insofern ist auf das in § 2 geregelte Rücktrittsrecht hinzuweisen!

§ 7 Ankunfts- und Abfahrtzeiten

Das Ferienhaus steht Ihnen am Anreisetag ab 16.00 Uhr, sofern nicht anders vereinbart, zur Verfügung. Sie erhalten von uns als Gastgeber direkt die Schlüssel und werden je nach Bedarf mit den Gegebenheiten persönlich vertraut gemacht. Der Zeitpunkt Ihrer Abreise ist auf 10.00 Uhr festgelegt, sofern nichts anderes vereinbart wurde.

§ 8 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der zuständige Gerichtsort unseres Ferienhauses.

Mit der abgeschlossenen Buchung des Ferienhauses akzeptieren alle anreisenden Gäste diese AGB´s.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Marek und Regina Kosiol

Alle Angebote freibleibend, Irrtümer & Änderungen vorbehalten

Kommentare sind geschlossen